House of Yoga LogoClass Pass

Susanne Roi

Book online >>

What brought me to yoga

What brought me to Qigong

Yoga traf mich 2006 wie ein Blitz – im Fitnesscenter als Ausgleich zum Ausdauertraining besuchte ich eines Tages eine Hatha Yoga Stunde und ruck-zuck war ich begeisterte Yogini und besuchte in jeder freien Minute Yogastunden. Es half mir nicht nur körperlich, sondern stärkte mich auch mental. Bald fand ich ein paar Studios, in denen ich mich wohlfühlte und verstand, dass mir kräftigende und stärkende Stile wie Asthanga, Kundalini und fließende Stile wie Vinyasa Flow besonders guttun.

How you will recognize me

Meine Klassen erkennt man vor allem an abwechslungsreichen Flows: Ich liebe es, gemeinsam mit meinen Yogis neue Herausforderungen anzunehmen.

My Life Mantra

Das Mantra „I am the light of my soul“ stärkt mein Bewusstsein dafür, das Licht in meiner Seele für Harmonie, Ausgeglichenheit und Dankbarkeit erstrahlen zu lassen.

My Favourite Asana

My favourite Qigong technique

Der Down Dog ist eine zentrale Asana in meinen Klassen und verbindet die Flows miteinander, gibt Ruhe, Kraft und Stabilität.

Who and what inspires me

Inspiration schöpfe ich insbesondere aus meinen Tieren und bin beeindruckt vom Mut meiner Hasen, der Ausgeglichenheit meiner Katzen, der Selbstzufriedenheit meiner Enten und der Durchsetzungsstärke meiner Hühner.

My Astrological Sign

Capricorn

My classes are

Ich schätze klare Strukturen, die man auch in meinem Stundenaufbau gut erkennen kann. Meine Klassen sind nicht nur körperlich fordernd, sondern gleichzeitig auch unglaublich entspannend und vielfältig.

What Yoga means to me

What Qigong means to me

Yoga for me is the feeling of freedom and devotion. There is no right and no wrong and exactly this "just being" is my home.

House of Yoga is for me

House of Yoga ist für mich wie „nach Hause kommen“, ein Wohlfühlort an dem man liebe Menschen um sich hat.